Dä schnällscht Volketswiler / die schnällscht Volketswilerin 2021

Stahlblauer Himmel, Sonnenschein und warme Temperaturen! Der Sonntag, 5. September präsentierte sich perfekt für die Austragung des schnällschte Volketswilers 2021. Nachdem der Anlass im letzten Jahr pandemiebedingt abgesagt werden musste, freuten sich die Organisatoren von Turnverein und Damenriege Volketswil umso mehr auf die teilnehmenden Kinder und Jugendliche. Dank der grossen Tribüne bei der Rundbahn auf der Anlage des Gries konnten auch die Zuschauer mit genügend Corona-Abstand die Sprint-Läufe bestens verfolgen.

 

Für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer begann der Tag teilweise bereits vor 08.00 Uhr mit Aufstellen der Infrastruktur wie Festwirtschaft, Absperrungen, Startnummernausgabe und Rechnungsbüro. Ab 09.00 konnten die Läuferinnen und Läufer ihre Startnummern abholen und sich für ihren 60m Sprint vorbereiten / einwärmen. Die Nervosität beim Start war förmlich zu spüren. Um 10.00 Uhr eröffneten die Mädchen mit Jahrgang 2016 offiziell den Wettkampftag. Danach ging es Schlag auf Schlag weiter, getrennt nach Jahrgängen und Geschlecht, bis um 12.00 Uhr die Knaben 2009 als letzte Gruppe ihren Vorlauf absolvierten.

 

Die schnellsten 6 jeder Kategorie starteten ab 12.40 Uhr im jeweiligen Finallauf unter lauten Hopp Rufen der Zuschauer. Für den Titel «dä / die schnällscht Volketswiler/In 2021» zählten die Zeiten aus den Finalläufen über alle Jahrgänge. Bei den Mädchen siegte Vivienne Blöchlinger (Jahrgang 2010) mit einer Zeit von 9.05s vor Naemi Bosshard (Jahrgang 2010) mit 9.18s auf dem 2. Platz. Céline Häsler (Jahrgang 2009) und Sophie Wagner (Jahrgang 2010) teilten sich den 3. Rang mit einer Zeit von je 9.35s. Bei den Knaben holten sich Benjamin Görz (Jahrgang 2009) und Janis Lerch (Jahrgang 2010) mit einer Zeit von je 9.10s den 1. Platz, gefolgt von Nevio Russo (Jahrgang 2010) mit 9.14s auf dem 3. Rang.

An der Rangverkündigung erhielten die 3 Schnellsten jeder Kategorie eine schöne Medaille und «dä / die schnällscht Volketswiler/In 2021» durften je einen Pokal mit nach Hause nehmen.  

Die Ranglisten aller Kategorien mit den 254 Teilnehmer können hier eingesehen werden:

 

Ranglisten Jahrgänge 2016 - 2009

 

Ranglisten TOP 6

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Turnvereine Volketswil